CD-Angebote

Hörbuch - CD

klicken zum vergrößern

"Sophie Albrecht - eine vergessene Freundin Schillers"

2007

Preis: 14,50 EUR (inkl. Versand)

Sophie Albrecht: Bianka Schmalfuß-Heuser
Friedrich Schiller: Daniel Minetti

Mit Musik für Violine und Klavier von W. A. Mozart, J. Schuster und C.D. v. Dittersdorf
Violine: Johanna Mittag
Klavier: Juliane Baier

Nach einer Idee von Petra Andrejewski.
Das Buch "Liebesgedichte" von Sophie Albrecht erhalten Sie unter: www.edition-serena.de

Dresden 1785-1795.
Sophie war Schauspielerin des Kleinen Dresdner Hoftheaters. Ein Star der Bühne, Schriftstellerin, beliebte Saloniere und zudem enge Vertraute Friedrich Schillers. Ihre Wege kreuzten sich erstmals 1784 in Frankfurt/Main. In Leipzig und Dresden wohnten sie gar im selben Haus.
Dies gab Anlaß für so manche Anekdote.
Als sie sich von ihrem ungetreuen Ehemann Johann trennt, ihrer Todessehnsucht widersteht und schließlich mit einem jüngeren Mann ein Verhältnis eingeht, muss sie sich deswegen vor Gericht verantworten. Private und politische Umstände veranlassen sie, Dresden zu verlassen und nach Hamburg zu gehen, wo sie ...
doch hören Sie selbst.

Hörproben:sophiealbrecht_mozart.mp3sophiealbrecht_hoerbeispiel.mp3

"Kostbarkeiten der Wiener Klassik"

klicken zum vergrößern

Demo-CD

2010

Preis: 9,00 EUR (inkl. Versand)

Mitschnitt der Generalprobe vom Kammerabend der Landesbühnen Sachsen auf Schloß Wackerbarth. Mit Werken für Oboe und Streichquartett, sowie Streichtrio von Chr. Cannabich, J. Haydn, W.A. Mozart, F. Schubert und A. Reicha.
Sie interessieren sich für diese CD? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Für Videos geben Sie bitte bei www.youtube.com die Stichworte "Baroccolo Mozart" bzw "Baroccolo Reicha" ein.