Konzert

Baroccolo sacrale

Kaiserpfalz Goslar"Kompositionen des 16. bis 20. Jahrhunderts"
vereint. Mit Werken von Isabella Leonarda, Johann Heinrich Schmelzer, Johannes Schulz, Johann Sebastian Bach, sowie eigenen Bearbeitungen irischer Melodien von Turlough O Carolan.
Durch eine Einbeziehung des Raumes entsteht ein faszinierendes Klangerlebnis der mittelalterlichen Kompositionen und modernen Arrangements.

Baroccolo in concert

baroccolo in concert

  • "Meine Liebe gehört ganz der Musik"
    ausgewählte Werke von Komponistinnen
  • "Meisterwerke von Bach bis Bach"
    für Flöte, Streichtrio und Cembalo
  • "Mozartkonzert"für Oboe und Streichquartett
  • "Kostbarkeiten der Wiener Klassik"
    die große Kunst der kleinen Form
  • "Musik am sächsischen Hof" barocke Triosonaten
  • "Kammerorchesterkonzert"
    Werke von J.S. Bach, G.Fr. Händel, A. Vivaldi
  • "Klassiker der Filmmusik" Bearbeitungen von
    E. Morricone, J. Williams, N. Rota, Yann Thiersen u.a.
  • "Salon d'amour - ein Strauß bunter Melodien"
    Perlen der Salonmusik von Tango bis Charleston, in Varianten auch als Neujahrskonzert buchbar

  • Baroccolo crossover

    Baroccolo crossover

    Crossover-Konzerte mit Bands:

  • Die Prinzen
  • Stern-Combo-Meissen
  • Lift
  • EliZa
  • Videos:www.youtube.com